Startseite
Home
wichtige Termine 2o2o
Schützen-Chronik
Schützenjahr 1991
Schützenjahr 1992
Schützenjahr 1993
Schützenjahr 1994
Schützenjahr 1995
Schützenjahr 1996
Schützenjahr 1997
Schützenjahr 1998
Schützenjahr 1999
Schützenjahr 2ooo
Schützenjahr 2oo1
2oo1 / 2
2oo1 / 3
2oo1 / 4
2oo1 / 5
Schützenjahr 2oo2
Schützenjahr 2oo3
Schützenjahr 2oo4
Schützenjahr 2oo5
Schützenjahr 2oo6 JR
Schützenjahr 2oo7 JR
Schützenjahr 2oo8 JR
Schützenjahr 2oo9 JR
2o jähriges Jubiläum
Schützenjahr 2o1o JR
Schützenjahr 2o11 JR
Schützenjahr 2o12 JR
Schützenjahr 2o13 JR
Schützenjahr 2o14 JR
Schützenjahr 2o15 JR
Schützenjahr 2o16 JR
Schützenjahr 2o17 JR
Schützenjahr 2o18 JR
Schützenjahr 2o19  JR
Schützenjahr 2o2o JR
3o jähriges Jubiläum
Königs - Chronik
Jungschützen
Kontakt
Der Schützenkeller
Impressum Datenschutz
Gästebuch
Interessante Links


                          Schützenverein Tannroda e.V. ...Online...


 Offizielle Homepage des
Schützenverein Tannroda
          anlässlich des
  15 jährigen Bestehens
          17. Juni 1990 
                  bis
          17. Juni 2005


                            Chronik des Schützenverein

             
Jahr 2oo1


                                    Schützenball und Krönung 2oo1 in Tannroda

                                            Thüringen-Express und Feuerwerk

Nachdem man mit Mann, Maus und Spielmannszug nach Kranichfeld gefahren war, um das noch amtierende Königspaar Frank und Gabi Steckert abzuholen, war auch schon die Zeit für das Krönungszeremoniell gekommen. Vereinsvorsitzender Hartmut Wagner führte wie immer souverän durch das Programm.


Adjutanten Uwe Hauspurg und Lothar Franke (re.) mit ihren FrauenAdjutanten Uwe Hauspurg und Lothar Franke (re.) mit ihren Frauen
Königspaar 2oo1 Lothar und Gerlinde Stark links sowie das Königspaar 2ooo Frank und Gabi SteckertKönigspaar 2oo1 & Königspaar 2ooo v.l.


Nach der Verabschiedung des Königspaares und seiner Adjutanten Dietmar Vogelsberg und Alfred Enders wurden die neue Ordensträger bekannt gegeben und geehrt. Dann kam auch der Gästeschützenkönig aus Blankenhain zu seiner Ehre und anschließend überreichte das Königspaar Steckert die Schützenkette an das Königspaar 2oo1/2oo2: Lothar und Gerlinde Stark aus Tannroda.


Die Würdenträger der
Jungschützen 2oo1 
Christian Werner,
Anne Grenzer,
Susanne Plenz,
Kristin Kammer (v.l.n.r.)
Die Würdenträger der Jungschützen 2oo1
Ortsbürgermeister Theo gratuliert Jugendkönigin Kristin KammerOrtsbürgermeister Theo
Bloß gratuliert Jugend -
königin Kristin Kammer


Ehrungen für besondere Verdienste um den Schützenverein Tannroda erhielten Vereinsvorsitzender Hartmut Wagner und das mit 73 Jahren älteste Mitglied des Vereins, Helmut Werner, der 1o Jahre  unermüdlich als Schatzmeister tätig war. Frank Steckert verabschiedete ihn schmunzelnd mit den Worten: "Er war der beste Schatzmeister, den der Verein hatte: Nie hat eine Mark gefehlt - allerdings war auch nie eine übrig...!"


                                       Helmut Werner wird für 1o Jahre Tätigkeit als Vereins-Schatzmeister geehrt


  »»» Helmut Werner wird für 1o Jahre Tätigkeit als Vereins-Schatzmeister geehrt «««


Für gute Stimmung sorgte den gesamten Abend lang der "Thüringen-Express". Bei den über 6oo Gästen im Festzelt herrschte sogar Sitzknappheit und die Tanzfläche war stets gefüllt, außer um 22:3o Uhr. Da nämlich begeisterte ein großes Höhenfeuerwerk über dem Schwanenteich die Besucher.


                                Stimmung im Festzelt mit dem Thüringen-Express
Stimmung im Festzelt mit dem Thüringen-Express


                           »»» Stimmung im Festzelt mit dem Thüringen-Express «««


Am morgigen Sonntag wird um 8:oo Uhr der neue Schützenkönig geweckt und ab 1o:oo Uhr steht der musikalische Frühschoppen auf dem Festgelände auf dem Programm.

Eine Abordnung der Schützen zieht es um diese Zeit aber schon wieder in die Ferne - sie nehmen am Umzug anlässlich des Schützenfestes der Schützengilde in Weimar teil.



Verpassen sollten Sie auf keinen Fall den Festumzug, am dem 5oo Personen teilnehmen werden und der pünktlich um 14:1o Uhr in der Harthstrasse Tannroda startet. Im Anschluss wird noch ein Böllerschießen auf dem Sportplatz stattfinden.


               (2oo1-o6-16 | 23:51 Uhr | br)

                                                Text und Bilder: Marc Brehme


                            


                                                                Seite 4

Top