Schützenverein Tannroda e.V. ...Online...


 Offizielle Homepage des
Schützenverein Tannroda

          anlässlich des
  15 jährigen Bestehens

          17. Juni 1990 
                  bis 
          17. Juni 2005


                                 Chronik des Schützenverein
               
Jahr 1992


     1. Schützenfest  1992
vom 19. Juni - 21. Juni 1992


          Schützenverein Tannroda zum 1. Schützenfest im Juni 1992

                  Tiefengrubener wurde in Tannroda Schützenkönig

                   Gefeiert wurde mit Böllerschuss, Ball und Umzug

...unsere Würdenträger des Königschießen 1992 von rechts 1. Adjutant Uwe Träger, 2. Adjutant Frank Steckert, Schweif Bernd Eismann, Kopf Rainer Felgenhauer, Schützenkönig 1992 Werner Dehne siehe Bild unten...

Beim Königschießen während des
1. Schützenfestes des Tannrodaer
Schützenvereins wurde der
Tiefengrubener Werner Dehne,
der Mitglied im Tannrodaer Verein ist,
mit dem Abschießen des Adlerkopfes Schützenkönig.

Krönung des 1. Schützenkönigs Werner Dehne und Gattin Rita (links im Bild)


Hier nun das Ergebnis
     des diesjährigen
       Königschießen
                                     Kopf des Adler  Rainer Felgenhauer

                                                Schweif Bernd Eismann

                                      linker Flügel 1. Adjutant Uwe Träger

                                  rechter Flügel 2. Adjutant Frank Steckert 


1. Schützenkönig 1992

     Werner Dehne


                  1. Schützenkönig 1992 Werner Dehne links

»»» Werner Dehne nimmt die Gratulation seines vorjährigen Inoffiziellen Schützenkönigs Dietmar Vogelberg entgegen «««

Dieses nachmittägliche Ereignis wurde dann mit allen Mitgliedern abends im Festzelt auf dem Sportplatz beim Schützenball, in dem die Damen mit beeindruckenden Ballgarderoben überraschten, gebührend gefeiert.

    Adjutanten wurden Uwe Träger                  und Frank Steckert

Zuvor hatte Bürgermeister Theo Bloß in seiner Rede die Tradition der Schützenvereine gewürdigt. Sozusagen mit dem Böllerschuss setzte dann der Regen ein, womit das Festzelt seine außerordentliche Berechtigung unter Beweis stellen konnte.

Zum abschließenden Höhepunkt gestaltete sich am Sonntagnachmittag der historische Festumzug. (ak)

  1. Königspaar Werner und Rita Dehne  1. Festumzug mit neuer Schützentracht


         Diesjähriger Schützenkönig in Tannroda ist Werner Dehne geworden.

              Beim Königschießen auf den Adler hatte er die ruhigste Hand.

Es ist vollbracht erster Schützenkönig Werner Dehneund anschließender Gratulation der Vereinsmitglieder




Zum großen Schützenball wurde er vom Vorsitzenden des Schützenvereins Hartmut Wagner gekrönt.

Ehefrau Rita bekam einen Blumenstrauß überreicht, auch wenn der etwas später kam.

In diesem Jahr wurde in Tannroda das Schützenfest das erste Mal nach gültigen Regularien ausgetragen. Inzwischen hat der Verein, der vor zwei Jahren gegründet wurde, 35 Mitglieder.

Gäste aus den Partnerstädten Hilden bei Düsseldorf und Goddelsheim in Hessen waren ebenso willkommen wie die Schützen aus der Umgebung Tannroda. Für sie wurde extra ein Gäste-Schießen veranstaltet.



Die Schützenkette des neuen Schützenkönigs Werner Dehne (2.v.links) wird nun die Gildenkette, die stets der amtierende Schützenkönig trägt, bereichern.

                                 Foto: Prager

       Zeitungsartikel mit freundlicher Genehmigung der TLZ und der TA


   Schützenverein Tannroda anno 1992
                              »»» Schützenverein Tannroda anno 1992 «««


                               

                                                                  Seite 2